ABB führt Schnellladesäule Terra HP vor

23.04.2018 - 15:15 Uhr von S. Hellgardt
23.04.2018

Heute öffnet die Hannover Messe ihre Türen – mit dabei ist ABB. Das Unternehmen präsentiert dort die nach eigenen Angaben weltweit schnellste Elektroladesäule.

ABBs neue Schnellladelösung für Elektrofahrzeuge kann auf der
Hannover Messe begutachtet werden.
Bild 1 von 1

ABBs neue Schnellladelösung für Elektrofahrzeuge kann auf der Hannover Messe begutachtet werden.

 © ABB

Sie ist in der Lage, strombetriebene Autos in nicht mehr als acht Minuten mit 350 Kilowatt zu versorgen. Damit können diese dann 200 Kilometer Wegstrecke zurücklegen.

Somit sei das Modell ausgezeichnet geeignet, um an Tankstellen und Autobahnraststätten genutzt zu werden, so sein Hersteller. Kürzlich bekam die Terra High Power den Zuschlag für den Einsatz im Rahmen des us-amerikanischen Elektromobilitäts-Infrastrukturprojekts Electrify America. Dieses ist das größte seiner Art in den Vereinigten Staaten.

Automation Readiness Index

In einem Bericht unter dem Titel „The Automation Readiness Index: Who Is Ready for the Coming Wave of Innovation?“ widmete sich ABB der Zukunft der Automatisierung auch theoretisch. Gemeinsam mit der britischen Wochenzeitung The Economist fordert das Unternehmen in dem Text, der auf der Hannover Messe erstmals veröffentlicht wird, stärker auf Nachhaltigkeit ausgelegt Weiterbildungsangebote sowie eine effizientere Bildungspolitik.

Kommentare
Auch Interessant
Elektroauto-News
2019 werden Oberleitungs-Lkw auf öffentlichen Straßen erprobt.mehr
PSA und Nidec haben ein Joint Venture zur Produktion von E-Motoren gegründet.mehr