Donkey Republic lässt Akkus von Swobbee laden

28.06.2019 - 14:00 Uhr von S. Brandenburg
28.06.2019

Der Kopenhagener Bike-Sharer Donkey Republic lässt seine E-Bike-Akkus extern von Spezialisten laden.

Als Battery-as-a-Service-Provider übernimmt Swobbee das Laden
der Donkey E-Bike-Akkus in Berlin.
Bild 1 von 1

Als Battery-as-a-Service-Provider übernimmt Swobbee das Laden der Donkey E-Bike-Akkus in Berlin.

 © Donkey Republic

In Berlin hat der Bike-Sharer Donkey Republic kürzlich 100 E-Bikes in seine Sharingflotte aufgenommen. Nun hat das Kopenhagener Unternehmen die Kooperation mit Swobbee verkündet. Der Battery-as-a-Service-Provider (BaaS) Swobbee, eine Marke des Berliner GreenTech-Startups GreenPack, übernimmt die fachgerechte Ladung der E-Bike-Batterien, damit die orangefarbene Elektrorad-Flotte von Donkey Republic stets über ausreichend Energie verfügen.

Wie die Unternehmen mitteilten, ist die Koordination sowie das Laden von Akkus einer größeren E-Bike-Sharingflotte eine anspruchsvolle Angelegenheit. Mit seinem Know-how als BaaS-Provider übernimmt Swobbee fortan diese Aufgabe und soll so für einen reibungslosen Sharingablauf sorgen.

E-Bikes kommen gut bei den Berlinern an

Donkey Republic’s CMO Tobias Dara Kankelborg erklärt: "Seit Anfang Juni können unsere Kunden in Berlin auch E-Bikes mieten. Wir haben uns bewusst für Berlin als Standort für die Pilotphase entschieden und wissen jetzt warum: Die Resonanz ist überwältigend, unsere Kunden in Berlin lieben die E-Bikes. Wir freuen uns, dass Swobbee uns mit seiner Erfahrung dabei unterstützt, die nachhaltige Mobilität in Berlin auszubauen und zu festigen und unseren Kunden zuverlässige Mobilitätserlebnisse zu bieten."

Dem fügt Thomas Duscha, Business Development Manager bei Swobbee und GreenPack hinzu: "Eine nachhaltige, zukunftsfähige Mobilität braucht auch eine nachhaltige, zukunftsfähige Energieinfrastruktur. Als Deutschlands führender Battery-as-a-Service-Provider unterstützen wir unsere Kunden in allen Fragen rund um die optimale Energieversorgung von Elektroleichtfahrzeugen und Micromobility-Anwendungen. Wir freuen uns insbesondere darauf, mit Donkey Republic zusammenzuarbeiten, da ihr ganzheitlicher, ressourcenschonender Ansatz ein Vorbild für die Sharingbranche ist."

Auch Interessant
Elektroauto-News
Renaults weltweiter E-Auto-Absatz hat im ersten Halbjahr um über 40 Prozent zugelegt.mehr
Focus Online und Bähr & Fess Forecasts haben die aktuelle "Restwertriesen" präsentiert.mehr