Opel macht Tempo bei Elektrifizierung

07.12.2018 - 13:30 Uhr von S. Brandenburg
07.12.2018

In den kommenden zwei Jahren will Opel einige neue E-Modelle auf den Markt bringen.

Opel CEO Michael Lohscheller präsentiert den Grandland X, der ab
2019 auch als Plug-in-Hybrid erhältlich sein wird.
Bild 1 von 1

Opel CEO Michael Lohscheller präsentiert den Grandland X, der ab 2019 auch als Plug-in-Hybrid erhältlich sein wird.

 © Opel Automobile GmbH

120 Jahre Automobilbau feiert Opel im kommenden Jahr. Doch 2019 soll nicht nur dem Firmenjubiläum gewidmet werden, sondern vor allem auch der Zukunft und die ist elektrisch: So wollen die Rüsselsheimer im ersten Halbjahr 2019 ihre Bestellbücher für die rein elektrisch betriebene Variante des neuen Corsa sowie für die Plug-in-Hybrid-Version des SUV Grandland X öffnen.

Opel steckt vor allem in den komplett neu entwickelten Corsa große Hoffnungen und plant, das Elektroautro zu einem wettbewerbsfähigen Preis anzubieten: „Opel wird elektrisch! Das haben wir bei der Vorstellung unseres Unternehmensplans PACE! angekündigt. Und jetzt liefern wir. Mit dem neuen Corsa machen wir E-Mobilität für einen breiten Kundenkreis erschwinglich. Das wird ein echtes Volks-Elektroauto“ , erklärt Opel CEO Michael Lohscheller.

Weitere Elektrofahrzeuge in Planung

Mit dem im Werk Eisenach gefertigten Plug-in-Grandland X bringt Opel zudem einen elektrifizierten SUV auf den Markt, der über einen elektrischen Allradantrieb und bis zu 300 PS Systemleistung verfügen soll. Das erste reine Elektro-SUV wird der Nachfolger des kleineren Opel Mokka X sein, der ab 2020 vom Band laufen soll. Ebenfalls ab 2020 will Opel eine rein batterie-elektrische Variante der nächsten Vivaro-Generation auf den Markt bringen, womit dann auch ein E-Transporter im Programm ist.

Auch Interessant
Elektroauto-News
Auf dem Genfer Autosalon werden viele Neuheiten präsentiert, darunter auch die Studie Škoda VISION iV.mehr
Knapp drei Wochen vor dem Start des Genfer Automobilsalons gibt Audi einen Ausblick auf sein erstes E-Modell auf ...mehr