Stadtflitzer Uniti auf erster Straßenfahrt (Video)

18.07.2018 - 20:00 Uhr von C. Milan
18.07.2018

Das Elektroauto-Startup Uniti hat einen weiteren wichtigen Schritt zur Markteinführung seines Zweisitzers Uniti One geschafft. Erstmalig wurde der Prototyp auf öffentlichen Straßen in Südschweden getestet.

Das Elektroauto Uniti One absolvierte seine erste Fahrt auf
öffentlicher Straße.
Bild 1 von 1

Das Elektroauto Uniti One absolvierte seine erste Fahrt auf öffentlicher Straße.

 © UNITI Sweden AB

Erst im Mai vermeldete Uniti bereits ein Vorbestellvolumen von 50 Millionen Euro abgeschlossen zu haben. Nun liegt der Fokus der Schweden, den Zeitplan einzuhalten um zeitnah in die Produktion gehen zu können. Denn schon Ende nächsten Jahres sollen die ersten Auslieferungen des Elektroautos erfolgen.

Steuerhorn statt Lenkrad

Die erste Testfahrt des Uniti One wurde in einem kurzen Video festgehalten. Damit möchte das Startup sicherlich auch seinen zahlreichen Vorbestellern zeigen, dass es mit der Entwicklung des Uniti vorangeht.

Im Video selber sind leider nicht sehr viele Details zu erkennen, es dominieren Außenaufnahmen. Aber man bekommt einen kleinen Eindruck von der Fahrerkabine mit dem für einen PKW eher ungewöhnlichem Steuerhorn anstatt eines Lenkrads. Mittig darin befindet sich ein Tablett, welches den Fahrer über die Route und die aktuellen Fahrzeugdaten informiert.

Auch Interessant
Elektroauto-News
Das Autoumrüst-Unternehmen ABT präsentiert momentan auf der IAA, wie es aktuell um den E-Caddy bestellt ist. Er ist ...mehr
Der seit 2013 im Handel erhältliche BMW i3 ist wohl das erste moderne E-Auto eines deutschen Autobauers. Es wird ...mehr