Tesla errichtet riesige Fabrik in Shanghai

11.07.2018 - 13:30 Uhr von S. Brandenburg
11.07.2018

Mit Shanghai steht der Standort für die Tesla Gigafactory 3 fest.

Die Gigafactory 3 wird in Shanghai gebaut. Noch hat Tesla seine
erste Gigafactory in der Wüste Nevadas (siehe Bild) nicht fertig
gestellt.
Bild 1 von 1

Die Gigafactory 3 wird in Shanghai gebaut. Noch hat Tesla seine erste Gigafactory in der Wüste Nevadas (siehe Bild) nicht fertig gestellt.

 © Tesla

Die Gespräche laufen bereits seit einiger Zeit, nun wurde offenbar eine Einigung erzielt: Tesla hat bestätigt, dass die Errichtung einer großen Produktionsstätte in Shanghai nun offiziell besiegelt ist. Die Fabrik wird den Namen Gigafactory 3 tragen und neben Elektroauto-Batterien auch E-Autos für den chinesischen Markt produzieren.

Wie Tesla-Chef Elon Musk erklärte, werde der Baubeginn bald erfolgen. Die Ziele sind, wie immer bei Tesla, ehrgeizig: Die Produktion der ersten Fahrzeuge soll bereits in zwei Jahren anlaufen, nach weiteren zwei bis drei Jahren soll dann die volle Produktionskapazität von jährlich 500.000 Fahrzeugen erreicht werden. Wenn es nach dem Willen von Musk geht, soll Tesla mittelfristig noch mehr E-Autos für den chinesischen Markt herstellen.

Forschungs- und Entwicklungszentrum angegliedert

Die Gigafactory 3 wird Teslas erste Produktionsstätte außerhalb der USA sein. Sie soll neben der Akku- und Fahrzeugfertigung auch über einen Forschungs- und Entwicklungsbereich verfügen. Ob die Finanzierung für die Fabrik bereits gesichert ist und woher das Geld kommen soll, das hat Tesla noch nicht verraten. Noch schreibt Tesla rote Zahlen, was sich laut Elon Musk aber bereits Ende des Jahres ändern soll.

Auch Interessant
Elektroauto-News
Mieten statt kaufen: Ab Ende September wird in Berlin eine große Cargo-Bike-Flotte zum Test bereit stehen.mehr
Mercedes-Benz Trucks hat seinen schweren Lkw Actros elektrifiziert, der nun zum Test auf die Straße kommt.mehr