Viele Automanager glauben nicht an E-Autos

11.01.2018 - 12:00 Uhr von S. Brandenburg
11.01.2018

Eine KPMG-Studie veröffentlicht Einschätzungen der Autoindustrie zur Elektromobilität.

BMW wird als führender eMobility-Hersteller betrachtet.
Bild 1 von 1

BMW wird als führender eMobility-Hersteller betrachtet.

 © BMW Group

Wie es um die Zukunft der Elektromobilität steht, wollte die Unternehmensberatung KPMG von den oberen Etagen führender Unternehmen in der Automobilindustrie und anderer branchennaher Zweige wissen. Die Antworten sind teilweise anders ausgefallen als erwartet. Trotz der zahlreichen in der Öffentlichkeit proklamierten Elektromobilitätsoffensiven glauben viele Automanager offenbar nicht an die Zukunft elektrischer Antriebe.

Wie das Manager Magazin berichtet, hat die anonyme Umfrage unter 907 Managern erstaunliche Ergebnisse erbracht. Ganze 54 Prozent der Befragten glauben, dass E-Autos scheitern werden – der Anteil erhöht sich sogar noch, je höher der Posten der Befragten im Unternehmen ist. Aus welchen Unternehmen genau die Befragten stammen, wird aus der Umfrage nicht ersichtlich.

Elektroauto-Ladeinfrastruktur wird als Knackpunkt betrachtet

Der unzureichende Ausbau der Ladeinfrastruktur wird als Grund für das Scheitern angesehen. Immerhin: Mit 31 Prozent ist der Anteil derjenigen, die eine optimistischere Einschätzung der Zukunft der Elektromobilität pflegen im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Allerdings sind drei Viertel der befragten Manager davon überzeugt, dass die Zukunft über kurz oder lang einem anderen Antrieb gehört: der Brennstoffzelle.

Befragt nach der Führungsposition im Jahr 2025 im Bereich der Elektromobilität, sind die meisten davon überzeugt, dass BMW der "#1 e-mobility leader" sein wird, wie in den Vorjahren. Auf Platz 2 und 3 finden sich aktuell Tesla und BYD. Volkswagen, das diese Position als Ziel ausgegeben hat, wird nur auf Platz 7 gesehen.

Die gesamte Studie können Sie hier einsehen.

Kommentare
Auch Interessant
Elektroauto-News
Auf der Detroit Auto Show hat Nissan das SUV-Konzept Xmotion enthüllt.mehr
Das Model 3 von Tesla soll bald ein neues Feature bekommen.mehr