ZOE: Renault mit Verkaufsrekord in Deutschland

04.12.2018 - 12:45 Uhr von S. Brandenburg
04.12.2018

Der November war ein außerordentlich guter Monat für den ZOE.

Der ZOE ist Renaults elektromobiles Erfolgsmodell.
Bild 1 von 1

Der ZOE ist Renaults elektromobiles Erfolgsmodell.

 © Renault

Zum ersten Mal ist es Renault gelungen, innerhalb eines Monats in Deutschland mehr als 1.000 Elektroautos vom Typ ZOE zu verkaufen. Wie der französische Autokonzern bekannt gab, konnten genau 1.049 ZOE im November 2018 abgesetzt werden. Der Renault ZOE ist der derzeit meistverkaufte Elektro-Pkw in Deutschland.

Die Zahl der ZOE-Verkäufe summierte sich seit Jahresbeginn auf 5.418 Fahrzeuge – das sind rund 25 Prozent mehr als in den ersten 11 Monaten des vergangenen Jahres. Insgesamt 16.850 ZOE wurden seit dem Marktstart im Jahr 2013 nach Angaben von Renault in Deutschland verkauft.

Renaults E-Palette wächst

Renault will im Rahmen seines Strategieplans „Drive the Future” bis 2022 weitere Modelle elektrifizieren und seine derzeit aus den Modellen Twizy, ZOE, Kangoo Z.E. und Master Z.E. bestehende Elektropalette weltweit auf 8 rein elektrische und 12 Hybrid-Modelle erweitern. So sollen bspw. 2019 ein neu entwickeltes E-SUV für den chinesischen Markt aufgelegt und ab 2020 der Renault Clio als Hybrid-Version sowie die Modelle Captur und Mégane als Plug-in-Hybrid-Varianten angeboten werden.

Auch Interessant
Elektroauto-News
Im vergangenen Monat hat BMW so viele Elektrofahrzeuge abgesetzt wie noch nie zuvor.mehr
Der Automobilzulieferer Bosch arbeitet an eigenen E-Shuttles und Mobilitätsdiensten für die Zukunft.mehr