Laden ohne Karte: Fastned führt Autocharge ein

17.10.2017 - 14:00 Uhr von Lukas Lauterbach
17.10.2017

Der niederländische Ladenetzbetreiber Fastned hat eine Technologie, mit der der Ladevorgang automatisch nach dem Einstecken des Steckers startet. Eine zusätzliche Karte oder App ist nicht mehr nötig.

Mit Autocharge startet der Ladevorgang direkt nach dem Einstecken des Ladesteckers. Eine zusätzliche Ladekarte oder App wird nicht mehr benötigt. Die Abrechnung läuft automatisch im Hintergrund.
Bild 1 von 1

Mit Autocharge startet der Ladevorgang direkt nach dem Einstecken des Ladesteckers. Eine zusätzliche Ladekarte oder App wird nicht mehr benötigt. Die Abrechnung läuft automatisch im Hintergrund.

 © Fastned

Mit der neuen Technologie Autocharge, die der niederländische Ladenetzbetreiber Fastned jetzt vorgestellt hat, erkennt die Ladesatation das Fahrzeug, was das Laden schneller und einfacher machen soll. “Elektroautos zu laden sollte sowohl einfacher als auch schneller werden. Das beeinhaltet auch das automatische Starten und Abrechnen von Ladevorgängen. Die wachsende Flotte elektrischer Carsharing-Autos wird ebenfalls von Autocharge profitieren. Einfach das Auto anschliessen und es funktioniert.” Sagt Fastned-CEO Michiel Langezaal.

Autocharge derzeit nur mit CCS

Autocharge ist Teil des CCS-Ladeprotokolls und ist ein offener Standard, welcher von allen Betreibern von Schnellladestationen genutzt werden kann. Über den CCS-Anschluss können Elektroautos mit einer Ladeleistung von zukünftig bis zu 350 kW via Gleichstrom schnellgeladen werden. Aktuelle Ladesäulen unterstützen überwiegend eine Leistung von bis zu 50 kW, einige neuere Anlagen laden mit bis zu 150 kW. Fastned engagiert sich für offene Standards und nutzt solche bereits mit dem OCPP- und OCPI-Standards für Ladevorgänge.

Laden ohne Karte oder App

Autocharge funktioniert durch eine Fahrzeugkennung, die an das Ladegerät übermittelt wird. Nach einer einmaligen Registrierung kann Fastned das Fahrzeug vor dem Ladevorgang erkennen und die verbrauchte Energie automatisch abrechnen. Eine zusätzliche Ladekarte oder App zur Kundenerkennung wird nicht mehr benötigt. Im Moment können alle Elektroautos mit CCS-Stecker Autocharge nutzen. Fastned erwartet, dass die neue Technologie innerhalb weniger Wochen an allen Fastned-Stationen zur Verfügung stehen wird.

Kommentare
Auch Interessant
Elektroauto-News
Das taiwanesische Start-Up Xing Mobility hat für Ende 2018 einen rein elektrisch angetriebenen Supersportwagen ...mehr
Für viele gelten die modernen Lithium-Ionen-Akkus nur als Brückentechnologie mit Verfallsdatum. Die Arbeiten an ...mehr